#TdD18 – Warum mir Demokratie wichtig ist

Ich bin in der DDR aufgewachsen, bei der Wende 1989 war ich 11 Jahre alt. Obwohl ich noch recht jung war, erinnere ich mich noch gut an dieses Gefühl, wie das so war im Osten. Bei aller Nostalgie und „es war ja nicht alles schlecht“ – Mentalität. Die Abwesenheit von Demokratie ist absolute Scheiße.
(mehr …)

Tuberkolose in Deutschland auf dem Vormarsch

Tuberkulose, 1882 durch Robert Koch entdeckt, ist neben Aids die weltweit tödlichste Infektionskrankheit. Tuberkulose wird durch Tröpfcheninfektion übertragen, kann die Lunge befallen, aber auch andere Organe. Einen vollständigen Impfschutz gibt es nicht, die Krankheit ist aber in vielen Fällen mit Antibiotika behandelbar.
(mehr …)

So sieht meine Morgenroutine aus

Das ist ein Beitrag für die Blogparade von Maria, wo es um unsere Morgenroutinen geht.

Ich war mein ganzes Leben lang sehr sportlich und brauchte viel Bewegung. Als jedoch mein kleiner Sohn geboren wurde, da hat sich das Leben verändert. Früher habe ich Basketball gespielt und mich somit fit gehalten. Aber als der Kleine da war habe ich aufgehört. Ich hatte zunächst kaum noch Zeit und außerdem habe ich mir Sorgen gemacht, dass ich mich verletzten könnte. Wäre das passiert, dann hätte ich zu Hause nicht mehr so gut helfen können und mit Baby ist das Leben echt nicht einfach.
(mehr …)

#ShopDichFit Technischer Schnicknack im Sport – notwendig oder überflüssig?

Dieser Blogartikel entstand im Rahmen der Blogparade #ShopDichFit von shopbetter.de.

Welches Fitness-Zubehör gehört bei Dir zum Must-Have?

Ich bin kein Freund von übermäßiger Ausrüstung. Ich versuche so wenig wie möglich und soviel wie nötig zu benutzen. Wenn ich mich aber für eine Ausrüstung entscheide, dann ist sie meist von hoher Qualität. Robustheit geht bei mir stets vor Feature-Umfang.
(mehr …)