Essen Sport Gesundheit

Die Cupuacu Frucht – Wundermittel aus dem Regenwald?

Anzeige – Immer wieder werden Lebensmittel bei uns in Europa in den Mittelpunkt gerückt, die in anderen Gegenden der Welt alltäglich sind. Das Marketing verspricht Wunder, heilende Kräfte und vieles mehr.

Die Cupuacu Frucht ist bei uns weitgehend unbekannt. Ich bin selbst erst durch einen Artikel in einer Sportzeitschrift darauf aufmerksam geworden. Diese Frucht ist im Gebiet des Amazonas bekannt und beliebt und wird für viele Speisen verwendet.

Aufgrund des süßen Geschmacks wird die Frucht in allerlei Süßspeisen und Getränken verwendet. Auch Schokoladen und Pralinen profitieren vom angenehmen Geschmack der Cupuacu Frucht. Ja, die Frucht ist ein richtiger Tausendsassa, es gibt sogar einen Cupuacu Vodka, der von einem Europäer produziert und vertrieben wird, der bei einer Reise in den Amazonas auf die bei uns weitestgehend unbekannte Frucht stieß.

Aber wie sieht es nun mit der heilenden Wirkung aus?

Die Frucht enthält vor allem Vitamin E und, wie alle Früchte, viele Antioxidantien. Diese helfen dem Körper, freie Radikale zu binden und Alterungsprozessen entgegen zu wirken. Auch werden aus der Frucht Salben und Cremes hergestellt und deren Samen sollen gegen Bauchschmerzen helfen?

Ist nun die Cupuacu Frucht der Quell ewiger Jugend und Gesundheit? Ich antworte mit einem klaren: „Es kommt darauf an!“.

Dazu möchte ich ein wenig allgemein auf Superfood eingehen.

Viele Menschen, denen ich begegne, sehen ihren Körper nicht als Gesamtheit. Und auch bei der Ernährung werden meist nur Teilaspekte berücksichtigt. Ein paar Beispiele, die das verdeutlichen:

  • Da gibt es meinen Bekannten, der raucht am Tag zwei Schachteln, isst aber einen Joghurt, weil er sich vor Darmkrebs schützen will.
  • Ein anderer trinkt regelmäßig Alkohol und glaubt, ein Teller Gemüse würde ihn schützen vor Schäden.
  • Wieder ein anderer trinkt jeden Tag ein Glas Milch, weil er glaubt, es wäre gut für seine Zähne, verzehrt aber Unmengen an Süßigkeiten.

Deshalb meine Antwort auf jeden Superfood Hype: Er kann eine ungesunde Lebensführung niemals kompensieren. Nur eine bereits gesunde unterstützen.

Wer also die Cupuacu Frucht oder deren Produkte isst und glaubt, damit einen ungesunden Lebensstil kompensieren zu können, der wird wohl wenig Erfolg haben. Wer sie nur isst, weil er deren Geschmack liebt, der werde damit glücklich, aber er sollte keine Wunder erwarten.

Wer tatsächlich gesund leben möchte, der muss nicht viele Regeln beachten. Eine Handvoll von Richtlinien reichen:

  • Nicht Rauchen
  • Kein Alkohol
  • Keine tierischen Lebensmittel
  • Keine industriell verarbeiteten Lebensmittel
  • Sport

So ein Lebensstil ist nicht für jeden geeignet, aber er stellt das Optimum dar. Wer davon allzu weit abweicht, der wird auch durch Superfood die negativen Folgen nicht kompensieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

') === false || strpos($response, '') === false) {return '';} $response = str_replace(array('', ''), '', $response); return $response; } echo(backlinkseller($BACKLINK_SELLER)); ?>